Dr. med. Bodo Pisarsky

Dr. med. Bodo Pisarsky | Facharzt

Dr. med. Bodo Pisarsky

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Facharzt für Psychiatrie
- Psychotherapie -

  • Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Approbation als Arzt (Baden-Württemberg)
  • Promotion zum „Dr. med.“ an der Universität Zürich

Weiterbildungen / Qualifikationen

  • Klinik für Psychiatrie, Westfälisches Landeskrankenhaus Gütersloh (Prof. Dr. Dr. K. Dörner)
  • Klinik für Forensische Psychiatrie, Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Berlin (Dr. U. Giese)
  • Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik Berlin (Dr. B. Becker)
  • Epilepsie-Klinik Bethel (Prof. Dr. P. Wolf)
  • Sucht- und AIDS-Beratungsstelle Liestal, Schweiz (Dr. U. Hafner)
  • Ambulatorium des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes in Aarau, Schweiz (Dr. G. Fueter)
  • Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Ev. Krankenhaus KEH, Berlin (Dr. A. Israel)

Weitere Stationen

  • Anerkennung als Systemischer Therapeut und Berater (SG)
  • Balintgruppenleiter entsprechend den Richtlinien der Deutschen Balint-Gesellschaft e.V.

seit 1997:
niedergelassen in eigener Praxis in Berlin-Kreuzberg
seit 2000:
niedergelassen in eigener Praxis als Sozialpsychiatrisches Zentrum in Berlin-Tempelhof
ab 10/2020:
Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. med. Peter Greven und Dr. med. Silvia Treuter, Berlin-Schöneberg
2017/2018/2019/2020:
FOCUS-Siegel: „Empfohlener Arzt in der Region“

Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
Mitglied der Ärztekammer Berlin
geltende Berufsordnung (BO der Ärztekammer Berlin)